Basilikachor St. Suitbertus Düsseldorf-Kaiserswerth
Home > Choralschola

Die Choralschola

 

Die Choralschola 2012

 

Unsere Choralschola übt sich im einstimmigen Gesang der Gregorianischen Chormusik unter der Leitung des Organisten und Chorleiters Winfried Kannengießer und probt mittwochs vor bestimmten Feiertagen wie Advent, Weihnachten, Karfreitag, Ostern, Christi Himmelfahrt und Pfingsten.

Der Gregorianische Choral ist benannt nach Papst Gregor I., genannt der Große (+604 n. Chr.).

Jedes Wort der lateinischen Sprache wird durch den zunächst sehr einfach klingenden Gesang in seiner Bedeutung erhöht und wichtige Worte werden nochmals durch auf und abgehende und länger betonte Neumen (Noten) hervorgehoben. Die Schwierigkeit des Einstudierens liegt sicherlich darin, dass alle Sänger an gleicher Stelle atmen, dass die Notenläufe fließend und gleich lang gesungen werden, dass die Betonungen an die richtigen Stellen kommen usw.
Das vollendete Werk muss sich so anhören, als ob es von einer Stimme gesungen wird. In Wirklichkeit verkünden das Wort aber zehn oder mehr Männerstimmen.


Die Choralschola bei Ihrem Ausflug 2012 - Singen in Kloster Eberbach.